Schule und Elternhaus Dagmersellen / Schweiz

Sie sind hier:   Startseite > Archiv > Vortrag Mobbing 10/2013

Vortrag Mobbing 10/2013

Wer kennt nicht die kleinen Streitereien, Hänseleien und harmlosen Konflikte aus seiner eigenen Schulzeit. Erfolgen Angriffe von Mitschülern jedoch konsequent über einen längeren Zeitraum auf einen anderen Schüler, spricht man von Mobbing.  Hier kann es wirklich jeden treffen, denn die Gründe sind genauso wahllos wie vielfältig. Wenn jemand möchte, findet er bei jedem Kind eine Schwachstelle. Da wird ein Mädchen wegen ihres Aussehens oder schlechten Sprache gehänselt. Dort lauern ältere Jungen einem kleineren und schüchternen Mitschüler auf dem Schulweg auf. Oder es werden gezielt persönliche Gegenstände geklaut oder kaputt gemacht.

Leider suchen viele Opfer erst einmal die Schuld bei sich und haben Angst, sich ihren Eltern oder andern Bezugspersonen anzuvertrauen. Wenn Kinder anfangen, sich zurückzuziehen und plötzlich nicht mehr in die Schule wollen, könnten dies Anzeichen von Mobbing sein.

Wie können Eltern dieser versteckten Gewalt und den Übergriffen begegnen und ihre Kinder bestärken sich zu wehren?

Schule und Elternhaus Dagmersellen organisierte zu diesem Thema am Montag, den 28.Oktober 2013, um 19.30 Uhr im Lorenzsaal der Arche in Dagmersellen einen Vortrag. Andreas Hausheer, der als Lehrer und Schulmediator in Ssempach tätig ist, führte durch diesen Vortrag. Der Vortrag war ein voller Erfolg. Ungefähr 35 interessierte ZUhörer folgten gespannt den Ausführungen und diskutierten anschliessend rege.

die Vortrags-Unterlagen finden Sie hier...

Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen!

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie ideell und finanziell unser Engagement für die Schulkinder und Eltern von Dagmersellen – Uffikon – Buchs.

Ja, ich möchte neues Mitglied werden!

 

 

Die Zyklus-Show

Tagesworkshop für Mädchen von 10 bis 12 Jahren und der Vortrag „Wenn Mädchen Frauen werden“ für die Eltern und andere interessierte Personen. 

Vortrag: Freitag, 23. Oktober 2020
Workshop: Samstag, 24. Oktober 2020 
 
 

Mehr dazu